Praktikant Christian immer am arbeiten...

Die Geschichte des Ensembles

1995 trafen die ersten Künstler einander. Sie kamen von der Bühne, waren Straßenkünstler, Musiker, aber auch bereits Staatsmeister ihres Genres. Schon bald fand das Ensemble zusammen und trat bis 2009 für das „Menütheater“ von Hannes Angerer auf.

Die Künstler bespielten die Bühnen Europas und agierten für Prominente aus aller Welt. Den Akteuren war keine Bühne zu groß, aber auch keine zu klein, sie traten für 2000 Gäste auf, aber auch für sieben.

2009 trennten sie die Künstler vom „Menütheater“ und Barbara Nowecki gründete „ProntoPronto – die Kellnersensation aus Österreich“.

Eine neue Linie, die rote Masche als Markenzeichen, neue Bühnenakts und weitere Top-Künstler bereicherten das sympatische Ensemble.

Viele Freunde stellten ihre Künste uneigennützig zur Verfügung, darunter Grafiker und Fotografen, Werbeprofis und Mediendesigner. Alle waren mit unglaublicher Euphorie dabei und trugen „ProntoPronto“ zum Gipfel des Erfolges.

Ein großes DANKE gebührt den Familien der Künstler für ihre Geduld, ihr Verständnis und ihre Mitarbeit.

 

 

  • Ensemble der Kellnersensation aus Östereich ProntoPronto
  • Ensemble der Kellnersensation aus Östereich ProntoPronto
  • Ensemble der Kellnersensation aus Östereich ProntoPronto

"Der verlorenste aller Tage ist der, an dem man nicht gelacht hat"

Nicolas de Chamfort

Kartenbestellung

Alle öffentliche Termine im Überblick.

Ein Geschenk der ganz besonderen Art.

» Gutschein bestellen
» Gutschein einlösen

ProntoEVENTS
Wir planen Ihr Event